Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2008 angezeigt.

vor 850 Jahren

Am 14. Juni 1158 wurde München das erste Mal aktenkundig. Im Jahr 1180 mussten sich die hohen Herren wieder mit der Stadt beschäftigen. Aus der Vermischung dieser beiden Urkunden entstand die Geschichte über die Gründung München, die mit der Zerstörung der Brücke und des Marktes in (Ober-)Föhring auf dem Gebiet des Freisinger Bischofs begonnen haben soll. Diese Auslegung wird aber erst seit dem 18. Jahrhundert so verbreitet. In dem Buch beschäftigt sich der Autor mit diesen Unterlagen und kommt zu dem Schluß, dass es sich hier um zwei unterschiedliche Ereignisse handelt. Also keine gewaltsame Zerstörung 1158 als Grundlage für die Gründung der Stadt München durch Heinrich den Löwen.

53 Tage

bis zum Frühlingsanfang.

Alpenblick

Das sah am Vortag besser aus, Die Berge ganz nah und alles in rosa Licht getaucht. Darum die Kamera mitgenommen. Leider viel Dunst um wirklich gut zur Geltung zu kommen.

Muss das sein?

Wie die auch immer alle rumlaufen! Muss diese Provokation wirklich sei? Bürger und auch der OB-Kandidat der CSU, Josef Schmid, fühlen sich von nackten, oder nur dürftig bedeckten Pobacken provoziert. Was natürlich eine Reaktion des Stadtrates, Thomas Niederbühl, der Rosa Liste provozierte (schon wieder eine Provokation). Mehr dazu in einem Artikel in der aktuellen Ausgabe von "Hallo München". Meiner Ansicht nach viel Lärm um nichts.

Manchmal hat es .........................

immer noch etwas von diesen Punkten. Aber ich denke immer mehr, dass wir alle miteinander verbunden sind. Es ist so schön, und es ist lustig, und es ist gut so. "Latter Days" ein Film, der schon lange bei mir im Regal steht, jetzt hab ich ihn angeschaut und war ganz begeistert davon. Nett, was für's Gefühl, romatisch, ach ja (seufz). Ein Film ganz nach meinem Geschmack, den ich in eine Reihe mit "Beautyfull Thing", "Sommersturm", "Sommer wie Winter" und "Two of us" stellen möchte. Welch ein Gegensatz zu dem ersten schwulen Film den ich gesehen habe "Taxi zum Klo", waren halt noch andere Zeiten!

St.-Nimmerleinstag

Gültig bis 30. Februar 2008, das kann nur der St.-Nimmerleinstag sein.

beruhigend

Eine Hose die gegen Stress hilft, wie die wohl wirkt?

Da wohne ich offenbar in einer sehr kleinen Stadt

wenn es nach dieser Untersuchung für das Magazin "Men's Health" geht. Danach liege ich sogar deutlich über dem Durchschnittsbauchumfang der Männer in München, der 95,27 cm beträgt, und das ist ja auch schon eine ganz schöne Strecke. Die dicksten Männer leben in Thüringen (98,27 cm und die dünnsten Männer in Hamburg (94,81 cm). Wobei der Wert für Hamburg ja auch nicht unbedingt als "schlank" zu werten ist. Fazit: Entweder ziehe ich nach Thüringen, da falle ich dann nicht so aus dem Rahmen, oder ich esse weniger bzw. das richtige, um zumindest den Münchner Wert zu erreichen.

Dienstreise

in die Frankenmetropole Nürnberg. In einer Stunde war ich dort. Die Neubaustrecke ab Ingolstadt bringt es echt. Mit 300 km/h ging es größtenteils unter der Erde rasch dahin. Diesmal war nicht die Sozialplankommision und meine Zukunft bei der HM, wie im März 2006, der Grund für die Fahrt sondern es fand eine Schulung für den bayerischen Teil der Geschäftstellen unserer Landesdirektion statt.

Sendlinger Bilderbogen 2. Teil

Heute gibt es nun den fehlenden Süden von Sendling zu betrachten. So ohne Grün und ohne Sonne wirkt alles etwas trist, aber wenn alles grünt und blüht ist so mancher Einblick nicht mehr möglich. Sendling Süd

Sendlinger Bilderbogen 1. Teil

Ein Beitrag bei Isarstadt.de über Sendling hat mich auf die Idee gebracht mal zu schauen was Sendling eigentlich so ausmacht und der werten Leserschaft mal einen Eindruck zu verschaffen. Dazu habe ich mich in den letzten Tagen mal aufgemacht und jedes Eck durchstöbert und nicht nur die Postkartenseiten in Bildern festgehalten. Nun gibt es schon mal den Nordteil von Sendling zu betrachten. Der Südteil folgt auch bald.
Sendling Nord

Rauchfreie Zone

Bayern ist nun seit 01. Januar 2008 eine weitgehend rauchfreie Zone. Das am 12. Dezember 2007 vom Landtag beschlossene "Gesetz zum Schutz der Gesundheit - GSG" ist jetzt in Kraft getreten.