Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2011 angezeigt.

Schnitzeljagd - Ende

Heute habe ich nun die letzten der 111 Orte die man unbedingt in München gesehen habe muss eingesammelt. Warum genau 111, vermutlich weil es eine nette Zahl ist. Es gibt auf jeden Fall viel mehr Orte die man gesehen haben muss und die Auswahl scheint mir recht zufällig getroffen worden zu sein.
Nun kann ich auch die Bilder von den 111 Orten in einem Fotoalbum zusammen fassen und veröffentlichen.
111 Orte in München die man gesehen haben muss

Schnitzeljagd - auf zum Endspurt

Zuerst in die Maxvorstadt, dabei an zwei Objekten vorbeigelaufen. Dann zum Zirkus Krone und dann ab nach Giesing und über den Baldeplatz zurück nach Hause. 6 Objekte fehlen noch.

Wieder was für die Schnitzeljagd

Trotz grauem Herbstwetter mal wieder einige Orte für die "111 Orte die man gesehen haben muß". Jetzt beginnt der Endspurt.

Zwei Teile der Schnitzeljagd

Am Montag in den Osten nach Riem und Perlach. Dienstags in den Westpark, den Nymphenburger Schloßpark und in die Borstei. Wieder ein paar der 111 interessanten Orte in München fotografiert.

"Schnitzeljagd"

Nachdem mich die "Jagd" nach den genannten Orten bereits bei grauem Wetter in den Nord-Westen geführt hat nun wieder eine Tour bei Sonnenschein in der Mitte. Das war dann ein Stadtspaziergang über 8 Km kreuz und quer durch die Stadt. Dazwischen habe ich auch mal die Tram oder den Bus benutzt. 29 Orte fehlen noch und dann gibt es auch ein Fotoalbum dazu.

Baudenkmäler in Sendling

Damit ich alle Baudenkmäler, die auch gleichzeitig Sehenswürdigkeiten sind, auf dem Gebiet der ursprünglichen Gemeinde Sendling zusammen hätte fehlt jetzt nur noch das Gebiet der Sendlinger Heide, das als 8. Stadtbezirk Schwanthaler Höhe geläufig ist. Da hier die Liste der Baudenkmäler recht umfangreich ist, wird es etwas dauern mit den Fotos..

Baudenkmäler in Obersendling

Obersendling hat zwar den Namen Sendling, hat aber immer schon zu Thalkirchen gehört. Trotzdem, damit die Sendlinger Baudenkmäler komplett sind, gestern dort die Fotos gemacht.
Die Liste dazu war ja nicht besonders lang und die Siemens-Siedlung gehört mit allen Bauten zu den Baudenkmälern, aber nicht das orange Sternhochhaus. Das war zwar in den 50igern mit geplant, wurde aber erst 2005 errichtet. Baudenkmäler Obersendling

Der Schauende

da fehlt nur noch der Fotoapparat und fertig wäre ein Denkmal über mich. (Gefunden in der Siemens-Siedlung)

H - wie Henkel

Habe mich schon oft gefragt, was dieser chice Bau aus den 50igern in der Landsberger Strasse ursprünglich mal beherbergt hat. Die Lösung: eine PERSIL-Schule der Firma Henkel.

Baudenkmäler in Sendling-Westpark

Je weiter man in Richtung Stadtgrenze kommt, je seltener werden die Baudenkmäler. Da ist man nach 4 Stunden fertig wie die Fototour durch den anderen Teil vom eigentlichen Sendling zeigt. Ob ich die Bilder noch bei Wikipedia rein stelle überlege ich mit noch. Baudenkmäler in Sendling-Westpark