Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Am Rande

Diese Rolltreppe scheint schon länger außer Betrieb zu sein.



Glühwein gibt es auch keinen mehr.

Dafür ein Klavierkonzert auf dem Odeonsplatz.

Blumen, Palmen und Schmetterlinge

Soviele schöne Blüten und jede Menge tropisches und subtropisches Grün. Dazu sind auch noch tropische Schmetterlinge zu bewundern. Das alles gab es heute im Botanischen Garten in den Gewächshäusern zu sehen.

Botanischer Garten 2011

Christkindlmarkt

Dieses Jahr gab es mal was Neues auf dem Christkindlmarkt am Marienplatz. Da waren doch jede Menge Krampuse unterwegs. Schwierig zu forografieren, weil so viel Leute unterwegs waren. Aber es gibt dazu eine eigene Homepage. So gruselig sie auch aussehen. Unter den Masken verstecken sich junge Männer, die sogar mal eine Pause brauchen. Krampus sein ist offenbar recht anstrengend.  Christkindlmarkt 2011

Bild des Jahres 2011

Eigentlich mag ich keine fremde Leute fotografieren und die mögen das vermutlich auch nicht. Hier konnte ich aber nicht widerstehen und der Fotografierte hatte ja die Augen geschlossen.

Ewige Baustelle

Ob dieses Bauobjekt in der Sendlinger Strasse, auf dem ehemaligen Gelände der Süddeutschen, irgend wann mal fertig wird? Aber interessante Einblicke gibt es als Entschädigung.

Einsamer Isarstrand

Keine Badegäste, Sonnenanbeter, Griller oder Spaziergänger.

Vive la France!

Rosen im Dezember

Tram nach St. Emmeram - Eröffnung 11. Dezember 2011

Vor 50 Jahren hat man beim Bau der Cosimastrasse schon die Trasse für die Trambahn mit gebaut. Vom Effnerplatz wurde die Trambahn 1970 schon mal bis zum Cosimabad verlängert. Dann aber nach wenigen Jahren wegen Bauarbeiten für die U-Bahn zum Arabellapark wieder still gelegt. Heute war es nun soweit. Die Strecke bis St. Emmeram wurde eröffnet. Und schon wie bei der Eröffnung der Tramlinie 23 vor zwei Jahren war auch diesmal winterliches Schmudelwetter.
Trambahn-Eröffnung St.- Emmeram

Baudenkmäler Im Stadtbezirk Schwanthaler Höhe - das Finale

Start: Schön ist es weder hier am Heimeranplatz noch in der Landsberger Strasse. Für die heutige Fototour war heute Startpunkt der Heimeranplatz. Da ging es dann mal wieder kreuz und quer durch die Schwanthaler Höhe um die restlichen Baudenkmäler zu fotografieren. Ende:
Hier geht es mit den Bildern weiter. Somit habe ich nun alle unter Denkmalschutz stehenden Gebäude auf der Schwanthaler Höhe fotografiert.

Baudenkmal auf der Schwanthaler Höhe

Heute war ich wieder in der Schwanthaler Höhe unterwegs um weitere Bilder für Album zu machen. Heute Ging es zuerst entlang der Westendstrasse stadteinwärts, dann die Schwanthalerstrasse auswärts, weiter die Tulbeckstrasse entlang, dann die Trappentreustrasse rauf und runter. Weiter in der Guldeinstrasse und zum Schluss wieder stadteinwärts entlang der Gollierstrasse und den Gollierplatz. Bilder Fortsetzung hier.

Blütentraum im Dezember

Kaum zu glauben, aber wahr. Diese blühenden Sträucher habe ich heute in der Trappentreustrasse gefunden.

Baudenkmal auf der Schwanthaler Höhe

Zur Zeit bin ich ja auf der Schwanthaler Höhe und dem Westend (Stadtberzirk 8) unterwegs um dort die Baudenkmäler zu fotografieren. Heute was die Landsberger Strasse, die Ganghofer- und die Ridlerstrasse dran. Hier die bis jetzt gemachten Fotografien.

Baudenkmäler Im Stadtbezirk Schwanthaler Höhe