Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Ebersberg - St. Christoph - Ebersberg

Nach einer längeren Pause gestern wieder eine Wanderung unternommen. Mit der S-Bahn ging es nach Ebersberg. Vom Bahnhof aus gleich zur Kirche von Ebersberg. Kurz vorher in die Jesuitengasse eingebogen. Eine wunderschöne alte Allee, die zur Bundesstraße führt. Die B304 unterquert und auf der anderen Seite über Langwied nach Oberdorf gewandert. 

Auf einer ruhigen Landstraße ging es weiter nach Steinhöring. Den Ort Richtung Norden verlassen. Am Ortsrand unter einem schattigen Baum die erste Rast eingelegt. Weiter dann vorbei am Sportplatz und den Badesee bergauf nach Endorf. 

Das muss ja früher eine gefährliche Gegend gewesen sein, was die Gedenktafel für ein Mordopfer am Wegesrand belegt. Durch kleine Dörfer ging es dann weiter nach St. Christoph mit seiner markanten Kirche. Habe mich schon über den Haager Schimmel an einer Hauswand gewundert. St. Christoph gehörte zur ehemaligen Reichsgrafschaft Haag meiner alten Heimat. 

Weiter zur Kreisstraße, da ein kurzes Stück entlang und dann na…

Valley

Gestern hatte es mal wieder Wanderwetter. Gleich ausgenutzt und mit der S-Bahn nach Kreuzstraße gefahren. Über die Gleise rüber und auf der anderen Seite nach wenigen Metern gleich in einen Waldweg eingebogen. Da kommt man dann an die Kreisstraße. Dort entlang auf einem separaten Fußweg nach Süden bis nach Sollach. Auf einer Gemeindestraße schnurgerade Richtung Hohendilching. Vorm Ort wieder nach Süden abgebogen und Richtung Unterdarching. Von dort dann nach Valley mit dem Schloss und der Brauerei

Von dort auf einer wenig befahrenen Allee weiter nach Süden und über einen Feldweg unter der Autobahn nach Salzburg hindurch nach Mitterdarching. Eine kleine Schleife durch den Ort vorbei an der markanten Kirche Richtung Bahnlinie. Kurz vorher zweigt ein Feldweg nach links ab. 

Auf diesem Weg entlang bis zur Staatsstraße. Von dort sollte es eigentlich immer auf Feldwegen gemäß Karte auf Feldwegen entlang der Bahnlinie Richtung Holzkirchen gehen. Aber schon der erste Feldweg war schon unte…