Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

Englischer Garten im Herbst

Ein sonniger Herbsttag. Das muss ausgenutzt werden. So haben meine Freundinnen und ich den geplanten Besuch im Deutschen Museum sein lassen und uns für einen Spaziergang an der frischen Luft durch den Englischen Garten entschieden. Mit der U-Bahn zum Odeonsplatz und gleich in den Hofgarten. Auf dem weg zum Englischen Garten noch einen Abstecher in den Finanzgarten gemacht. Unter dem Alstadtring hindurch und schon ist man im Grünen. Am Wasserfall vorbei weiter in Richtung Chinesischer Turm. Weiter zum Kleinhesseloher See und dem Seehaus.  Dort dann den Mittleren Ring überquert und weiter nach Norden in der Hirschau.Als Ziel hatten wir uns den Aumeister ausgesucht um uns dort zu stärken. Leider ging es einer Freundin nicht so gut und wir mussten möglichst schnell einen Weg aus dem Park und zur nächsten U-Bahn-Station suchen.








Noch mehr Fotos gibt es hier zu sehen: Englischer Garten

Kufstein - ein Stadtspaziergang

Gestern wieder ein Frühlingstag im November. Gleich nochmal genutzt für einen Ausflug. Diesmal ging es mit dem Meridian ins Auslang nach Kufstein in Tirol. Die Strecke habe ich mir anhand der Liste der Baudenkmäler in dem Eintrag bei Wikipedia zusammen gesucht. Ich hoffe ich habe alle Sehenswürdigkeiten zusammen bekommen.

Vom Bahnhof ging es über den Inn und dann am Ufer entlang nach Norden bis zum Fußballstadion zur ersten Sehenswürdigkeit. Dann wieder nach Süden auf der Kaiserbergstraße zum Franz-Josef-Platz. Hier erst mal mit der mitgebrachten Jause den Hunger gestillt. Von hier aus zum städtischen Friedhof und auf desen Rückseite hinauf zu dem Denkmal von Andreas Hofer. Auch wenn er im Tiroler Volksaufstand gegen Bayern gekämpft hat will ich ihm die Ehre erweisen. Dann ein Abstecher zum Denkmal für Josef_Madersperger und zu dem Denkmal für den Freiherrn von Spindler

Von hier nun wieder in Richtung Altstadt vorbei an der Bezirkshauptmannschaft zur Kinkstraße. Diese Straße führt …

Kaufbeuren - ein Stadtspaziergang

Frühlingshafter November. Für eine echte Wanderung wird es einfach schon zu früh dunkel aber ein Ausflug in eine Stadt in der Umgebung dazu reicht die Zeit. Heute ging es mit dem Zug ins Schwäbische nach Kaufbeuren. Vom Bahnhof, der etwas abseits der Altstadt von Kaufbeuren liegt erst mal durch einen schönen Park und entlang einer Hauptstraße und auf einem verschlungenen Weg zum Rathaus der Stadt. Ein Stück die Kaiser-Max-Straße entlang, dann bei der Dreifaltigkeitskirche nach links zur Ludwigstraße abgebogen. Da entlang und dann über die Afrastiege nach oben zum Fünfknopfturm. Hier auf dem Hügel ist auch noch ein Stück der Stadtmauer erhalten. 

 Entlang der Mauer mit herrlichen Blick über die Stadt geht es bis zur St. Blasius-Kapelle die da direkt an die Stadtmauer und eine Turm angebaut ist. 



Über den Blasiusberg wieder hinunter in die Altstadt. Durch die Schmidgasse, eine der Haupteinkaufstraßen, Zum Salzmarkt und hin zur St.-Martin-Kirche mit ihrem sehenswerten Inneren. 

Auf der …

Holzkirchen nach Kreuzstraße

Gestern in der Früh Bodennebel, der sich aber bald aufgelöst hat und es strahlenden Sonnenschein und einen blauen Himmel gegeben hat. Gleich genutzt für eine kurze Wanderung in der näheren Umgebung. Mit der S-Bahn nach Holzkirchen. Den Bahnhof in die Richtung zur Erlkamer Straße verlassen. Diese Straße ein kurzes Stück gefolgt und dann in die Franz-von-Defregger-Straße eingebogen. Diese Straße führt aus dem Ort heraus und bei der Schule dann die Kreisstraße überquert. Auf der anderen Seite auf eine stillgelegten Straße weiter nach Föching. Über die Schulstraße zur Dorfkirche. War auch nicht versperrt so konnte ich mir sie auch von Innen anschauen.

Weiter auf der Hauptstraße unter der Autobahn nach Salzburg hindurch und neben der Kreisstraße geht es auf einem separaten Fuß- und Radweg weiter nach Fellach. Die dortige Kirche war leider versperrt und der Turm hinter einem Gerüst versteckt.

Also gerade aus weiter auf dem Meßnerstraßl zur Kläranlage. Dort, am Waldrand, endet die Straße un…