Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Radlroute für Neubürger 3. Etappe

Gestern das letzte Stück der Neubürger Radlroute abgewandert. Start an der Hackerbrücke. Über die Gleisanlagen vom Hauptbahnhof hinüber und zwischen den Bauten des Europäischen Patentamtes hindurch. Auf der Fußgängerbrücke die Bayerstraße überquert.

Nicht weit und schon ist man am Nordende der Theresienwiese. Auf dem Bavariaring hinauf in die Schwanthaler Höhe und das ehemalige Messegelände.

Entlang der Straße ein Bürogebäude neben dem anderen aber dahinter wird es wieder interessant. Auf dem Gelände der Messe sind ja zahlreiche Wohnbauten errichtet worden. So mancher davon ist richtig sehenswert. 

Zur Linken stehen noch 3 der alten und denkmalgeschützten Messehallen in denen nun das Verkehrsmuseum untergebracht ist.

In Mitten des ehemaligen Messegeländes liegt der Bavariapark. Eine grüne Oase mitten zwischen den Bauten geschmückt mit zahlreichen Plastiken.


Im Süden dann wieder die neuen Wohnbauten über Brücken geht es dann zum Eingang des Westparks


In einem weiten Bogen führt die …

Radlroute für Neubürger 2. Etappe

Gestern habe ich mich wieder auf den Weg gemacht um die Neubürger Radlroute weiter abzuwandern. Also mit der S-Bahn zum Ostbahnhof. dem Endpunkt der 1. Etappe. Durch Haidhausen über die Einsteinstraße hinüber durch Nebenstraßen zum Prinzregentenplatz.

Auf der Possartstraße vorbei an prächtigen Villen und Gebäuden und weiter in die alte Mitte von Bogenhausen. An der Kirche vorbei die Möhlstraße hinunter und über die Montgelasstraße zur Max-Joseph-Brücke. Über die Isar hinüber hinein in den Englischen Garten. Hier ein Schlenker zum Kleinhesseloher See und dann bei der Münchner Rückversicherung aus dem Park heraus.



Über den Nikolaiplatz, ein altes Stück von Schwabing zur Leopoldstraße und hinüber in die Hohenzollernstraße. Hier immer entlang bis zum gleichnamigen Platz. 

Hier nach Süden entlang der Tengstraße bis zur Kirche St. Joseph. Nach der Kirche in die Görresstraße nach Westen eingebogen. An der Lothstraße geht es nach links. Das habe ich aber verpasst und bin immer weiter gerade …

Radlroute für Neubürger

Auf der Internetseite von München gibt es unter anderem einige Routenvorschläge für Radfahrer. Ein davon ist speziell an Neubürger gerichtet, die ihre neue Heimat besser kennen lernen möchten. Da ich kein Radl besitze und auch schon lange kein Neubürger mehr bin, aber gerne wandere, habe ich mir die Ringroute als Anregung für eine Stadtwanderung für die trübe Jahreszeit ausgesucht.

Die Route führt direkt bei mir zu Hause vorbei, also den Startpunkt hier her verlegt und gestern schon mal einen Teil der Strecke zurück gelegt. 

 Zuerst zur Großmarkthalle, dort vorbei zur Isar und den Anlagen am Flaucher. Über den Flauchersteg zum Tierpark

Vorbei am Gasthaus Siebenbrunn, dann als Fußgänger eine Abkürzung über Treppen hinauf zum Isarhochufer. Radlfahrer müssen da einen Umweg über den Harlachinger Berg machen. Oben an der Hangkante entlang nach Norden immer im Grünen bis zum Stadion an der Grünwalder Straße. Über den Mittleren Ring hinein nach Giesing. Von dort der St. Martin-Straße gefo…