Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

Gut Hollern

Bevor es nun entgültig Herbstwetter hat, gestern noch eine kleine Wanderung bei Sonnenschein unternommen. Nicht lang und auch nicht weit draußen, sondern gleich im Morden von München. Mit der S-Bahn ging es nach Lohhof. In Fahrtrichtung weiter neben den Gleisen und unter der Bundesstraße hindurch. Danach gleich nach rechts und dem Gleis entlang bis zur ersten Abzweigung links. 

Hier gerade auf das Gut Hollern zu, einmal rechts einmal links und an der Kapelle vorbei. Vor zur Hollerner Straße und da nach links.




Bei den freilaufenden Hühner und dem Verkaufshäuschen vorbei und dann dem ersten Feldweg nach rechts eingebogen. Hier nun direkt auf den Hollerner See zu und dann nach links am Rande des neu enstehenden Badegeländes entlang.




Einige Kurven und der Weg endet an einem kreuzenden Feldweg. Hier nach links auf Eching zu und dort dann entlang der Haußtstraße bis zur sehenswerten Kirche. Am Gemeindehaus vorbei zur Bahnhofstraße und immer diese Straße entlang. Einen Bahnhof hat es da abe…

Weßling - Steinebach

Freitag noch ein etwas sonniger Herbsttag. Zeit für eine kurze Wanderung nicht weit im Umland sondern mit der S-Bahn zu erreichen. Also mit der S8 bis nach Weßling gefahren. Vom Bahnhof nach Norden und über die Straße Gänzenberg raus au´s dem Ort und auf einem Feldweg Richtung Waldrand. Im Wald führt der Weg nach links und endet an zwei einsamen Häusern. Hier am Zaun ein Wegweiser nach Grünsink. Also hier entlang und am Ende des Weges nach rechts immer am Waldrand entlang. Der Weg endet dann an einer kleinen Teerstraße, diese nach rechts gerade aus und bald ist man an der Wallfahrtskirche von Grünsink angekommen.




Um die Kirche herum und dann auf der Straße weiter nach Westen. Die Straße ist ab hier nur noch für Radfahrer frei gegeben. Die Straße endet dann an der neu gebauten Kreisstraße. Eigentlich ging es gerade aus weiter aber die Straße versperrt den Weg. Somit an der Kreisstraße entlang nach Norden bis man dann kurz vor der Autobahn durch eine Unterführung auf die andere Straßen…

Raisting nach Utting

Am Freitag ging es mit der Werdenfelsbahn nach Weilheim und dann weiter mit der Bayerischen Regiobahn nach Raisting. Vom Bahnhof auf dem Kirchweg erst einmal in die Ortsmitte zur Kirche und dann auf der Hauptstraße nach rechts und immer der Straße entlang nach Norden. Kurz vor der Bahnunterführung geht links eine Straße zur Ertmühle ab. Da entlang und dann am Ende nach rechts. Die Straße macht einen weiten Bogen und führt über einen Bach hinweg. 




Gleich nach dem Bach nach rechts in einen Feldweg eingebogen der dann durch Felder genau nach Norden führt. Eine schmale Straße gekreuzt und dann nochmal über einen Bach hinüber. Bald danach wird aus dem Pfad eine schmale Teerstraße. Hier geht es weiter. Die Straße wird dann immer besser, führt am Waldrand entlang an einem Umspannwerk vorbei und gerade aus sieht man die ersten Häuser des SOS-Kinderdorfes in Dießen am Ammersee.



Gleich nach dem Kinderdorf auf der linken Seite der Schacky-Park, wirklich sehr reizvoll. Dann geht es auf der Haupt…