Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2020 angezeigt.

Seefeld-Hechendorf nach Herrsching

Die erste Wanderung in diesem Jahr. Gestern war es einfach zu schönes Wetter und das muss man nutzen. Schon länger geplant aber nie hat das Wetter gepasst. Mit der S-Bahn ging es nach Seefeld-Hechendorf. Von dort unter der Bahn hindurch und neben der Landstraße Richtung Seefeld.


Eine steile Treppe hinauf zum Schloss Seefeld. Dann um das Schloss herum und hinunter zur Straße Richtung Herrsching. Da ein Stück entlang und dann die Straße hinauf nach Widdersberg. Vorm Ort am Weiher erst mal eine Rast.







Bevor es dann noch weiter bergauf in den Ort hinein geht. Von Widdersberg Richtung Herrsching dann auf der Landstraße, leider kein extra Fußweg.



Ganz im Süden kann man das Kloster Andechs erkennen bevor es im Wald von der Straße weg auf einem Waldweg und dann auf einem schmalen Pfad durch den Wald hinunter Richtung Herrsching geht.



Unten angekommen auf dem Mitterweg zum Friedhof und gleich daneben der Archäologische Park von Herrsching mit einer rekonstruierten Kirche aus der Bajuwarenzeit …