Mittwoch, 31. Mai 2006

Blühende Bäume


Auf dem Viktualienmarkt stehen ganz viele blühende Bäume rum, die auch noch gut duften. Das sind Gewöhnliche Robinien. Sie zählt zu den Neophyten, das sind Pflanzen die ursprünglich hier nicht heimisch waren und vom Menschen aus anderen Regionen oder Erdteilen "eingeschleppt" wurden.

6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

schade, dass es noch keinen Duft-weblog gibt!

Walters Weblog hat gesagt…

Weil es andauernd regnet, riecht man fast nichts.

der Nachbar hat gesagt…

so einen duft-blog der zukunft stelle ich mir ungefähr so vor: wir sitzen dann mit so einer art helm vorm hologramm-monitor und gezielte, verstärkende stromstöße auf die jeweiligen synapsen im hirn, geleitet durch die tendentielle ausrichtung der neurotransmitter im visuellen cortex erzeugen dann den spezifischen geruch; ob wir´s noch erleben werden?

Walters Weblog hat gesagt…

Das hört sich aber gefährlich an! Da riech ich doch dann lieber nix oder über den natürlichen Weg über die Nase.

Anonym hat gesagt…

Danke lieber Walter für den Hinweis. Jetzt weiß ich welche Bäume das sind, die in der Sonnenstraße so toll duften. :-)

Walters Weblog hat gesagt…

Irgendwie plötzlich war das Wort Robinien in meinem Kopf. Mit Pflanzen und so kenne ich mich ja garnicht aus. War das eine Eingebung?

Flaucher im Herbst