Direkt zum Hauptbereich

Posts

München - CityRing der Münchner Verkehrsgesellschaft

Anfang Juni hat die Münchner Verkehrsgesellschaft eine Ringlinie mit Bussen rund um die Münchner Innenstadt eingerichtet. Meine Überlegung, wäre das nicht ein Motto für eine Stadtwanderung. Gestern war es trocken aber bewölkt und recht frisch. Für einen Ausflug ins bayerische Oberland war ich auch zu spät dran. Also gestern den "Ring" abgewandert und zwar im Uhrzeigersinn. Start am Goetheplatz deshalb auch nur 10 Minuten für die Anreise zum Startpunkt gebraucht.




Zuerst geht es durch die Ludwigvorstadt und das Klinikviertel zum Holzkirchner Bahnhof. Durch die grauselige Paul-Heise-Unterführung nach rechts zum Hauptbahnhof. Von hier führt die Strecke nach Norden zum Königsplatz und dann nach Osten vorbei an den drei Pinakotheken, dem Lenbachhaus  und der Technischen Universität 





Dann vorbei an der Bayerischen Landesbank zur Ludwigsstraße. Hier biegt die Strecke nach Norden ab und folgt der Straße mit ihren zahlreichen Baudenkmälern und Sehenswürdigkeiten bis kurz vor Schwabin…
Letzte Posts

Bernau am Chiemsee nach Prien am Chiemsee

Sommer und Sonnenschein. Ein guter Grund wieder eine Wanderung zu unternehmen. Gestern ging es mit dem Meridian nach Bernau am Chiemsee. Vom Bahnhof erst einmal in die Ortsmitte von Bernau bevor aus auf der Chiemseestraße über die Bahngleise und hinaus aus dem Ort geht.



Kurz nach der Überführung und gleich nach der Brücke über die Bernauer Achen geht links ein Weg unter der Autobahn hindurch. Eine Birkenallee führt dann nach Norden Richtung Medical Park und Rastanlage Felden. Etwas vor dem Medical Park zweigt nach links ein Weg unter Birken ab. Diesem Weg geht es nun einige Zeit entlang. Er führt in ein weiten Bogen durch die Mooslandschaft. Rechts Moos und links immer wieder Aussicht auf die Berge. 







Bäume am Wegrand und hin und wieder kleine Wälder bieten ausreichend Schatten auf dem ebenen Weg. Dieser Weg wird auch zahlreich von Radler genutzt was immer wieder zum Ausweichen zwingt. Kurz nach Schöllkopf der erste Blick auf den Chiemsee.  Bis jetzt hat sich der See immer hinter dem …