Sonntag, 21. Oktober 2012

Aschheim - Ismaning

Ziemlich viel Radlverkehr auf der gestrigen Etappe entlang des Münchner Radlrings von Aschheim nach Ismaning. Mit der S-Bahn nach Riem, da steht ein goldener nackter Mann am Bahnhof, und dann mit dem Bus Linie 263 nach Aschheim. Zum Endpunkt der letzten Etappe. Durch den Ort nach Norden entlang der Bundesstraße 471 den Abfanggraben überquert und dann auf der alten Straße bis zur Görgelmühle. Da dann nach links abgebogen und dann immer gerade aus auf brettelebenen Wegen zum Feringasee. Um den See rum nach Norden entlang der Autobahn A 99 bis man auf den Mittleren Isarkanal stößt, den man dann überquert und unter der Autobahn hindurch ein Stück dem Kanal entlang.Den ersten Weg links eingebogen immer gerade aus kommt man dann an die Gleise der S-Bahnlinie 8 zum Flughafen. Entlang der Gleise, die nach kurzer Zeit im Untergrund verschwinden und dann so zu sagen über den Gleisen durch eine schön angelegten Park bis man zum S-Bahnhof Ismaning gelangt. Von dort ging es dann nach Hause. Viele Bilder von unterwegs und einen genauen Streckenplan gibt es auch wieder.

Aschheim - Ismaning

Keine Kommentare:

Eisenberg - Hopferau