Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Amperleite

Einmal im Monat bin ich mit meinen Freundinnen unterwegs. Gestern war es so weit. Diesmal ging aus raus aufs Land. Mit der S-Bahn nach Schöngeising. Die Station befindet sich ja mitten im Wald und hier kreuzt eine alte Römerstraße von Augsburg nach Salzburg. Schnurgerade wie es damals üblich war erst durch den Wald und dann durch Schöngeising hindurch. Gleich hinter dem Dorfkern mit der sehenswerten Kirche geht es über eine Insel hinweg auf die andere Seite der Amper




Gleich nach der Brücke kommt man an eine Straße, da geht es links weiter. Nur ein kurzes Stück und dann in die Zellhofstraße hinein. Eine kleine Teerstraße die bis zum Zellhof führt.Nach dem Zellhof auf einer Kiesstraße weiter vorbei an Feldern und am Waldrand entlang. Nach dem Waldstück links das Zellhofer Moos, ein Naturschutzgebiet, und rechts der Wald. 





Bald begleitet die Amper den Weg ein Stück bevor links einige Häuser stehen und sich das Fürstenfeldbrucker Tierheim befindet. Der Weg nähert sich immer mehr der Ba…

Herrsching - Ammersee Südufer - Raisting

Wandern, aber wohin? Wie wäre es mit der vorbereiteten Route von Raisting am Ammersee entlang nach Herrsching. Also nichts wie los, nur die Route umgedreht. Also mit der S-Bahn nach Herrsching. Vom Bahnhof nach rechts hinunter zum Ammersee und immer am Seeufer entlang nach Süden. Bald wird aus der Seepromenade der Promenadenweg. Die Betonung liegt auf Weg. Bald wird dann ein Pfad draus der am Ufer entlang führt. Hinter dem Schloss Mühlfeld muss man sogar durch einen Bach hindurch. Gut, dass sich bald links das Grün lichtet und eine Treppe vom Ufer weg führt. Durch den Campingplatz hindurch zur Staatsstraße. 





Auf einen separaten Fuß- und Radweg die Straße entlang. Kurz nach dem Ortsschild Wartaweil zweigt links ein Fußweg ab. Da geht es immer leicht bergauf durch schattigen Wald. Hier immer auf dem Weg nach Süden bleiben. Bis zu einer Kreuzung wo zahlreiche Wege sich trennen z.B. nach Andechs. 




Links am Wegrand eine Hinweistafel zu dem verschwundenen Dorf Ramsee. Daneben ein Pfad durc…

Pollmoos - Traxl

Gestern noch ein Stück hinter Ebersberg gefahren. Da musste man sogar noch von der S-Bahn in die Regionalbahn, dem Filzen-Express,  Richtung Wasserburg am Inn umsteigen. Start also in Tulling. Zuerst einmal gleich zur Kirche und dann auf der Dorfstraße um einen Bauernhof herum inn den Klausenweg eingebogen. Der Weg führt an einem Bauernhoff vorbei und zweigt dann in den Wald hinein ab.



Mal Wald, dann wieder freie Aussicht und ein längeres Stück wieder durch den Wald aaber immer Richtung Süden. Dann am Waldende einen Hang entlang. Links eine weite Fernsichtsicht rechts oben ein Bauernhof.



Von dort der Teerstraße hinunter nach Sensau folgen. Vorbei an der Kirche und ein Stück die Kreisstraße entlang. Am Ortsende eine kleine Teerstraße rechts nach oben auf einen Hügel hinauf. Durch Felder immer dieser Straße nach.



Bis zu den ersten Häuseren von Pollmoos sind es ca. 3 Kilometer immer auf der Straße entlang. Mal nauf mal nunter. Beim Wegkreuz nach links wieder ein Stück aufwärts. Rechts e…